Hacks&Tools | Communities | Coaches | SIGs | Ergebnisse

FAQ’s

Programm | FAQ

Hast Du Fragen …
zur Anmeldung?
zum Programm und zur Förderung?
zur Anreise und Organisation vor Ort?
zu Communities, SIGs und Coaches?
die nicht in dieser Liste stehen?

#OERcamp meets Hacks&Tools

Für #OERcamp meets Hacks&Tools haben sich erstmals das Hamburg Open Online University Team der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HOOU@HAW) und OERcamp zusammengetan. Durch diese einmalige Kombination bietet die Veranstaltung besondere Möglichkeiten:

  • Gleichgesinnte treffen sich und finden Austausch und neue Mitstreiter*innen.
  • Expert*innen stehen für Inputs und individuelle Beratung zur Verfügung.
  • Ein Pool an offenen Materialien und offenen Daten bieten „Futter“ für das eigene Projekt
  • Offene Materialien und freie Tools für Lernen und Lehren werden konsequent zusammengedacht.
  • Die Weiterentwicklung von Projekten kann im Anschluss an die Veranstaltung mit 5.000 € bis 20.000 € gefördert werden.

HOOU@HAW hat auch ein Blog zur Veranstaltung mit weiteren Materialien zur Inspiration vorab.

Kontaktdaten

Für Fragen und Anregungen wende Dich bitte an:
Ansprechpartnerin Anmeldung, Orga und Communities:
Kristin Hirschmann, werkstatt@oercamp.de, +49 (0)40 340 686 33
Ansprechpartnerin Programm und Coaches:
Gabi Fahrenkrog, werkstatt@oercamp.de, +49 (0)40 340 686 33

Anmeldung

Wo kann ich mich anmelden?
Eine Anmeldung erfolgt ausschließlich online über das Formular.

Was kostet die Teilnahme an #OERcamp meets Hacks&Tools?
Die Teilnahme am OERcamp ist dank der Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) sowie der Kooperation mit dem Hamburg Open Online University Team der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HOOU@HAW) kostenlos.

Ist es möglich, nur an einem der Veranstaltungstage teilzunehmen?
Nein.

Ich kann leider doch nicht am OERcamp teilnehmen und muss absagen.
Dies bedauern wir natürlich sehr! Damit ggf. eine Person aus der Warteliste nachrücken kann, schick’ bitte eine kurze Nachricht an werkstatt@oercamp.de.

Kann ich jemanden mitbringen, der nicht angemeldet ist?
Ja! Aber schick uns gerne vorab eine Mail an werkstatt@oercamp.de, wenn Du es absehen kannst. Und im allerbesten Falle meldet sich die Person noch über unser Online-Formular an, dies ist auch noch kurz vor der Veranstaltung möglich.

Programm und Förderung

Weitere Informationen zum Programmablauf, unserer Programm-App und dem Abendprogramm folgen hier in Kürze.

Kann ich auch teilnehmen, wenn ich nicht zur HAW gehöre?
Ja, unbedingt!
Sowohl Deine Teilnahme an der Veranstaltung als auch eine Förderung sind unabhängig von einer HAW-Zugehörigkeit.

Wie hoch ist die mögliche Förderung?
Wenn Du zusätzlich zu Deiner Teilnahme auch Interesse an einer finanziellen Förderung zur Umsetzung Deines Projektvorhaben hast, kannst Du Dich vor Ort für die Förderung der HOOU@HAW anmelden.

Es können je drei Projekte in drei Kategorien mit 20.000€, 10.000€ oder 5.000€ gefördert werden. Je nach Projektlage kann die Jury dem Präsidium der HAW Hamburg Sonderförderungen in Höhe von bis zu 10.000 € empfehlen.

Was sind die Voraussetzungen für eine Förderung?
Details zu den Förderbedingungen findest Du unter blogs.hoou.de/hacksntools/teilnahmebedingungen/

Wer ist in der Jury?
Alle Juror*innen findest du unter blogs.hoou.de/hacksntools/jury/

Wie ist der Ablauf vor Ort?

Freitag, 21.02.2020

13.00 Uhr Ende des #OERcamp Hamburg im betahaus
ab 14.00 Uhr Offenes Ankommen
15.00 Uhr PLENUM
19.00 Uhr Offizielles Ende
ab 19.00 Uhr Optionales Abendprogramm und individuelles Arbeiten

Samstag, 22.02.2020

ab 8.15 Uhr Offenes Ankommen
9.00 Uhr PLENUM
ab 10.00 Uhr Individuelle Arbeit + Coach Unterstützung
ab 12.00 Uhr offenes Mittagessen
14.00 Uhr PLENUM
ab 14.30 Uhr Individuelle Arbeit + Coach Unterstützung
17.45 Uhr PLENUM
18.00 Uhr Abendessen
19.00 Uhr Offizielles Ende
ab 19.00 Uhr Optionales Get Together und individuelles Arbeiten

Sonntag, 23.02.2020

ab 8.15 Uhr Offenes Ankommen
9.00 Uhr PLENUM
9.15 Uhr Vorbereitung Ideen-Pitch
11.15 Uhr PLENUM und Ideen-Pitch Teil 1
12.30 Uhr Mittagessen
13.30 Uhr PLENUM Ideen-Pitch Teil 2
14.30 Uhr PLENUM
15.30 Uhr offizielles Ende

Wird es ein Abendprogramm geben?
Am Freitag, dem 21.02.2020 wird es ab 19.00 Uhr ein Abendprogramm zur Vernetzung der Teilnehmenden geben. Auch das individuelle Arbeiten an den Materialien ist möglich. Beide Programmpunkte sind optional.

Am Samstag, dem 22.02.2020 planen wir ab 19.00 Uhr ein Get Together. Auch hier ist wieder das individuelle Arbeiten an den Materialien möglich. Beide Programmpunkte sind optional.

Anreise und Organisation

Wo findet die Veranstaltung statt?

Campus Finkenau
HAW Hamburg, Fakultät Design, Medien und Information
Finkenau 35
22081 Hamburg (Google Maps)

Einen Lageplan des Campus Finkenau findest Du hier.

Gibt es Parkplätze vor Ort?
Es gibt eine übersichtliche Anzahl an öffentlichen Parkplätzen vor dem Hauptgebäude in der Finkenau sowie auch in der Uferstraße.

Wie gelange ich zum Veranstaltungsort?
Anreise mit dem ÖPNV:
Plane Deine Reise auch mit der Fahrplanauskunft des Hamburger Verkehrsverbundes.

Vom Hauptbahnhof nimm die U-Bahnlinie U3 Richtung Wandsbek-Gartenstadt. An der Station Mundsburg steigst du aus. Von hier sind es ca. 7 Minuten zu Fuß bis zur Finkenau 35. Du nimmst den linken Ausgang und überquerst die Ampel, um auf die Oberaltenallee zu gelangen. Dieser folgst Du, bis Du rechts in die Finkenau einbiegst. Der Campus befindet sich am Ende der Straße auf der linken Seite.

Anreise mit dem Auto:
Nutze die folgende Adresse für Deine Navigation:

Campus Finkenau
HAW Hamburg, Fakultät Design, Medien und Information
Finkenau 35
22081 Hamburg (Google Maps)

Gibt es Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort?
Um eine Übernachtung in Hamburg kümmern sich die Teilnehmenden selbst.

Ist der Veranstaltungsort barrierefrei?
Die Veranstaltungsräume des Campus Finkenau sind rollstuhlgerecht. Wenn Du darüber hinaus einen besonderen Bedarf hast, bitten wir Dich darum uns unter werkstatt@oercamp.de Bescheid zu geben, damit wir uns auf einen besonderen Bedarf einstellen können, wir unterstützen sehr gerne vor Ort.

Ich habe spezielle Bedürfnisse, an wen kann ich mich wenden (z.B. Gebetsraum, Ruheraum, besondere Essenswünsche, Kinderbetreuung)?
Wir bitten Dich darum uns eine Mail an werkstatt@oercamp.de zu schreiben, damit wir auf Deine speziellen Bedürfnisse eingehen können.

Was muss ich mitbringen?
Bringe alles mit, was Du zum Arbeiten an Deinen Materialien und in Deiner Community brauchst (Laptop, spezielle Materialien, evtl. Mehrfachstecker, …), Deinen Lieblings-Kaffee-Becher und gerne auch etwas Schönes, um Deinen Community-Space zu gestalten.

Communities, SIGs und Coaches

Was sind die SIGs?
Die #OERcamp meets Hacks&Tools beginnt nicht erst beim Treffen vor Ort. Mit den sogenannten „SIGs“ (Special Interest Groups) gibt es themenbezogene Messenger-Gruppen, in denen Du Dich online vor, während und nach den OERcamp Werkstätten austauschen kannst. Eine Anleitung und die Liste der SIGs findest Du auf www.oercamp.de/werkstatt/sigs/ – Melde Dich jetzt an!

Werde Teil einer Community!
Wenn Du es noch nicht gemacht hast, erstelle selbst eine #OERcamp meets Hacks&Tools Community unter www.hoou.de/discover?types=team oder schließe Dich einer bereits bestehenden Hacks&Tools Community an, um vor Ort an einem gemeinsamen Projekt zu arbeiten!
Ein Video, das Dir die Anmeldung und Community-Erstellung bei Teams erklärt, findest Du unter blogs.hoou.de/hacksntools/inspirationen-vorab/#teams

Wer sind die Coaches?
Bei #OERcamp meets Hacks&Tools gibt es Coaches, die allen Teilnehmenden mit Input und Beratung zur Seite stehen. Es wird sowohl kurze Vorträge im Hörsaal, Inputs in den Sessions als auch Sprechstunden geben. Um Dir einen Eindruck zu verschaffen, wer Dich unterstützt, schaue unter https://www.oercamp.de/werkstatt/coaches/.

Sonstiges

Ist #OERcamp meets Hacks&Tools als Lehrerfortbildung anerkannt?
#OERcamp meets Hacks&Tools ist keine anerkannte Fortbildung für Lehrer*innen. Solltest Du Unterstützung für die Anerkennung der Veranstaltung gebrauchen, dann melde Dich jederzeit bei uns werkstatt@oercamp.de, Tel. +49 (0)40 340 686 33.

Ich habe noch eine andere Frage!
Bei Fragen und Klärungsbedarf melde Dich jederzeit bei uns werkstatt@oercamp.de, Tel. +49 (0)40 340 686 33.


Kooperationspartner:


Koop-Partner