Programm zum #OERcamp 2022 in Hamburg

Veranstaltungsort, Tage und Zeiten

Berufliche Schule für Medien und Kommunikation, Eulenkamp 46, 22049 Hamburg Google Maps / Open Street Map

Eine Online-Teilnahme war möglich (mehr dazu).

OERcamp Nord 2018 an der Beruflichen Schule für Medien und Kommunikation, Christopher Dies, CC BY 4.0

Montag, 24.10.2022

ab 12.30 Uhr Ankommen und Mittagsimbiss

ab 14.00 Uhr vorab geplante Workshops, auch mit Einführungen zu verschiedenen Schwerpunkten

18.00 Uhr Netzwerk-Veranstaltung mit Abendessen und Keynote

Climate change — and the resulting harm to global biodiversity — is one of the world’s most pressing challenges. We can already see how the climate crisis compounds social injustice around the world. When knowledge about climate change and biodiversity is not freely and openly available to all, only part of humanity is able to help build on that knowledge. When only some people are able to contribute to that knowledge, new insights and possible solutions are missing. Learn how Creative Commons, SPARC, and EIFL have launched a 4-year global Open Climate Campaign to mobilize researchers, national governments, funders, and environmental organizations to open access to knowledge so better sharing can accelerate progress to solve the climate crisis, preserve global biodiversity, and expand social justice.

Cable Green is Director of Open Knowledge, Creative Commons.
creativecommons.org | @cgreen

Sandra Schön berichtet von den aktuellen Entwicklungen nationaler und institutioneller OER-Strategien im österreichischen Hochschulsektor und unterhält sich live über den deutschsprachigen Tellerrand hinaus mit OER-Expert*innen über die (möglichen) Wirkungen von nationalen Strategie-Dokumenten.

In der Keynote ist eine Liveschaltung zu Javiera Atenas vom OER Policy Hub und weiteren Gästen geplant.

Dr. Sandra Schön ist arrivierte OER-Macherin und -Botschafterin (BIMS e.V.) und in Österreich für die Einführung eines OER-Zertifikats für Hochschulen mitverantwortlich (fnma). Gemeinsam mit Kolleg*innen blickt sie auch gerne mit ihrer Forscherinbrille auf die OER-Entwicklung (TU Graz) – und in Sachen OER kann es ihr da nie schnell genug gehen.
https://sandra-schoen.de@sandra_schoen

Foto: privat

Dienstag, 25.10.2022 

8.30 Uhr Ankommen

9.00 Uhr Grußworte

  • Dr. Jens Brandenburg, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung, BMBF (Videobotschaft)
  • Walter Hirche, Minister a. D., Vorstandsmitglied und Vorsitzender des Fachausschusses Bildung der Deutschen UNESCO-Kommission

anschließend: Barcamp mit vielfältigen Sessions, die von allen Teilnehmenden angeboten werden können.

ab 18.00 Uhr Netzwerk-Veranstaltung mit Abendessen

Eine Podiumsdiskussion mit … 

  • Dr. Johanna Tewes, Teamleitung und Referentin Stabsstelle Digitalisierung, Behörde für Schule und Berufsbildung, Hamburg
  • Monika Pieper, Referat 412 Digitalisierung, Ministerium für Schule und Bildung NRW
  • Dr. Johanna Schulze, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Paderborn
  • Prof. Dr. Olaf Zawacki-Richter, Professur Wissenstransfer und Lernen mit neuen Technologien, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
  • Charlotte Echterhoff (Moderation)

In digital gestützten Lehr-Lern-Prozessen wird es zunehmend bedeutsamer, OER zu nutzen, zu erstellen und zu verbreiten. Damit einher geht auch der Wunsch vieler Beteiligter, sich mit OER auseinanderzusetzen und ausgehend vom eigenen Blickwinkel sowie innerhalb bestehender Bildungsstrukturen OER zu praktizieren. Wir diskutieren mit Vertreter*innen aus der Community, der Wissenschaft und den Ländern, wie sie sich OER aus der jeweiligen Blickrichtung strategisch denken.

Das Panel wurde via Zoom durchgeführt und konnte sowohl vor Ort in Hamburg als auch online verfolgt werden.

20.20 Uhr AmatOER-Karaoke-Session mit Chahira Nouira und Jim Groom

(Mehr Details zum Programm am Dienstag.)

Mittwoch, 26.10.2022

ab 8.30 Uhr Ankommen

9.00 Uhr Themenwerkstätten zu den sechs Handlungsfeldern der OER-Strategie des BMBF; optional: Materialwerkstätten

ca. 13.00 Uhr Abschluss und Mittagsimbiss

(Mehr Details zum Programm am Mittwoch.)

Anmeldung und Teilnahme waren für jeden Tag einzeln möglich. Das galt auch für eine Online-Teilnahme.

Veranstalterin Unter Schirmherrschaft von Medienpartner
Logo der Agentur J&K – Jöran & Konsorten Logo OERinfo – Informationsstelle Open Educational Resources
Kooperationspartner*innen