FAQ

#OERcamp – alles was Du noch wissen musst!

Für Fragen und Anregungen wende Dich bitte an:
Projektleitung: Kristin Hirschmann, kontakt@oercamp.de, +49 (0)40 340 686 33
Ansprechpartnerin Workshops: Phuong Nguyen, kontakt@oercamp.de

FAQ zur Anmeldung/Teilnahme

Du kannst Dich über ein Online-Formular für das #OERcamp 2022 in Hamburg (oder online) anmelden: https://www.oercamp.de/22/anmeldung/

Die Anmeldung ist kostenlos dank einer Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Für eine Teilnahme vor Ort und online kann bei der Anmeldung jeder Tag einzeln ausgewählt werden. (Die Uhrzeiten können sich noch ändern.)

Montag, 24.10.2022 – Nachmittag

  • ab 14:00 Uhr vorab geplante Workshops, auch mit Einführungen zu verschiedenen Schwerpunkten
  • ab 18.00 Uhr Netzwerk-Veranstaltung mit Keynote

Dienstag, 25.10.2022 – ganztägig

  • ab 09:00 Uhr Barcamp mit vielfältigen Sessions, die von allen Teilnehmenden angeboten werden können.
  • ab 18.00 Uhr Netzwerk-Veranstaltung mit Keynote

Mittwoch, 26.10.2022, Vormittag

  • ab 9.00 Uhr Themenwerkstätten zu den sechs Handlungsfeldern der OER-Strategie des BMBF

Für eine Teilnahme online kann bei der Anmeldung eine Auswahl zwischen zwei Möglichkeiten getroffen werden:

  • Teilnahme online: mit begrenzter Eigenaktivität, in Form von Livestreams und Textchat aus voraussichtlich zwei Räumen
  • Teilnahme online: mit hoher Eigenaktivität, in Form eines hybriden Buddy-Systems (Dabei werden jeweils eine vor-Ort-teilnehmende Person und eine online-teilnehmende Person zu persönlichen Tandems zusammengeführt, die gemeinsam teilnehmen.)

Wer eine Session online anbietet, kann die Session über einen Tandem-Buddy vorstellen lassen.

Dabei werden jeweils eine vor-Ort-teilnehmende Person und eine online-teilnehmende Person zu persönlichen Tandems zusammengeführt, die gemeinsam teilnehmen.

FAQ zum Veranstaltungsort

Das #OERcamp findet hier statt: Berufliche Schule für Medien und Kommunikation, Eulenkamp 46, 22049 Hamburg Google Maps / Open Street Map

… mit der Bahn: Über die ÖPNV empfehlen wir die U1 vom Hauptbahnhof in Richtung Großhansdorf zu nehmen. Ab der Haltestation “Straßburger Straße” ist es nur noch ein kurzer Fußweg.

… mit dem Auto: Auch mit dem Auto kann das Veranstaltungsgelände erreicht werden. Auf dem Schulgelände gibt es keine Parkmöglichkeiten. Die Parkmöglichkeiten vor dem Schulgelände sind begrenzt.

Die Übernachtung ist selbst zu organisieren. Wir empfehlen Hotels, AirBnBs, etc. in der Nähe des Hauptbahnhofs (bsp. Intercityhotel Hamburg Hauptbahnhof) oder im Stadtteil Wandsbek (bsp. ibis Budget).

FAQ zum Programm

Vom 24. bis 26. Oktober lädt das OERcamp zu einem großen Jubiläum mit Workshops und einem Barcamp rund um Open Educational Resources (OER) ein. Die Veranstaltung ist offen für Menschen aus allen Bildungsbereichen und eignet sich sowohl als „Klassentreffen“ wie auch für Menschen, die neu ins Thema OER einsteigen möchten.

Den genauen Programmablauf findest Du auf der OERcamp-Website oder über diesen Link: https://www.oercamp.de/22/programm/.

An ausgewählten Programmpunkten ist eine Online-Teilnahme möglich. Wir werden dazu Sessions, Keynotes streamen. Auch ist eine aktive Teilnahme über das Buddy-Programm möglich.

Die Übersicht der Workshops befindet sich in Kürze auf der Programmseite: https://www.oercamp.de/22/programm/. Sobald Du Dich angemeldet hast, schicken wir Dir ein neues Formular, über das Du Dich für die Workshops anmelden kannst.

Bei einem Barcamp stehen Programm und Referenten nicht vorab fest. Alle, die ein Thema vorstellen oder diskutieren möchten, können dies im Rahmen eigener Sessions tun.

Vor Ort findet zu Beginn der Sessionplanung eine Einführung in die Methode statt. Vorkenntnisse sind also nicht notwendig! Anschließend können alle Interessierten eigene Programmpunkte vorstellen. Diese werden dann in einen Zeit- und Raumplan eingetragen. Ausgangspunkt kann ein Input, eine Frage oder ein Diskussionsbedarf sein – ganz am Interesse der Teilnehmenden orientiert.

Ja, unbedingt, wir freuen uns über alle, die eine Session planen (oder sich eine von jemand anderem wünschen) möchten. Deine Session kannst Du schon im Vorwege über die Kommentarfunktion am Ende der Barcampseite bekannt machen. Bitte denke daran, dass Du sie dann den anderen Teilnehmern im Plenum kurz vorstellen wirst.

An Tag hast Du die folgenden Möglichkeiten:

  • Diskussion der OER-Strategie in Themenwerkstätten. (Achtung, die Themenwerkstätten sind nicht als Einführung gedacht. Es empfiehlt sich, den Text der OER-Strategie zu dem Handlungsfeld, zu dem man diskutieren möchte, vorab gelesen zu haben.)
  • Teilnahme an den praktisch orientierte Materialwerkstätten mit max. 3 Stunden Dauer, z.B. Workshops, Edit-a-thons oder Treffen von Arbeitsgruppen. 

Am 24. und 25. Oktober wird es abends je eine Abendveranstaltung geben. Weitere Infos folgen.

Veranstalterin Unter Schirmherrschaft von Medienpartner
Logo der Agentur J&K – Jöran & Konsorten Logo OERinfo – Informationsstelle Open Educational Resources
Kooperationspartner*innen