Video-Bearbeitung einfach gemacht: Schnitt und Remix mit Shotcut

OERcamp-Webtalk und Video mit Kai ObermĂŒller

Grafik von Jula Henke, Agentur J&K unter CC BY 4.0.

Video-Remix mit Shotcut
🕑 03.07.2020 um 11:00 Uhr

Es gibt schon viel Video-Material, das wir nutzen können, beispielsweise Videos unter Creative-Commons-Lizenz auf Youtube. Wir nehmen uns eines davon und bearbeiten es mit dem Open-Source-Tool Shotcut – und wechseln als Anwendungsbeispiel die Tonspur gegen eine Aufnahme von uns aus.

📆 Alle OERcamp-Webtalks als Kalender anschauen oder fĂŒr den eigenen Kalender importieren!

Dieses Webinar ist Teil der Reihe Videos & Audios als OER produzieren. Wir zeigen, wie einfache Podcasts, Screencasts und Videos erstellt werden können, offen und frei. Zur Übersicht aller Themen dieser Reihe

đŸ“șDas Video als Aufzeichnung

Das Video ist ein Mitschnitt der Inputphase des Webinars. (Die interaktiven Teile wurden nicht aufgezeichnet.)

đŸ’Ÿ Die Aufzeichnung als Download | Dieses Video steht unter der Lizenz CC BY 4.0. Als Namensnennung ist vorgesehen: „Agentur J&K – Jöran und Konsorten fĂŒr das OERcamp“. Die Produktion wurde ermöglicht durch eine Förderung des Bundesministeriums fĂŒr Bildung und Forschung (BMBF) fĂŒr die OERcamps.

⏭ Zusatzmaterialien und weiterfĂŒhrende Links 

🌐 Die SIG zum Thema – Austausch und Support ĂŒber eine Telegramgruppe

Jede OERcamp-Webtalk-Reihe hat eine eigene Telegramgruppe, in der man sich untereinander und mit dem Coach austauschen kann. Jetzt ĂŒber Telegram beitreten! (Wie funktioniert das?)

Noch Fragen?

Alle Informationen rund um die OERcamp Webtalks werden in einem FAQ zusammengefasst.


Koop-Partner