Wie funktioniert der H5P-OER-Hub?

OERcamp-Webtalk und Video mit Oliver Tacke

Grafik von Jula Henke, Agentur J&K unter CC BY 4.0.

Wie funktioniert der H5P-OER-Hub?
­čĽô 28.01.2021, 18:00 Uhr

Lange angek├╝ndigt – und am Tag dieser Episode hoffentlich erschienen: der H5P-OER-Hub. Damit lassen sich, mit dem Setzen eines H├Ąkchens direkt aus dem H5P-Editor, von Dir erstellte Inhalte mit der Welt teilen. Sie k├Ânnen dann von anderen, ebenfalls direkt im H5P-Editor, gefunden und weiterverwendet werden. In dieser Episode werfen wir einen Blick auf den H5P-OER-Hub und wie Du ihn benutzen kannst.

­čôć Alle OERcamp-Webtalks als Kalender anschauen oder f├╝r den eigenen Kalender importieren!

Dieses Webinar ist Teil der Reihe H5P: Mehr als interaktive Inhalte erstellen. Alles, was man ├╝ber H5P nicht wissen muss ÔÇô aber vielleicht mal braucht! Zur ├ťbersicht aller Themen dieser Reihe

­čĹë Zum Webinar

Die Webtalks finden ├╝ber die Plattform Zoom statt. Eine Anleitung daf├╝r findet sich in der FAQ. Der Link zum Webinar wird ca. 10 Minuten vor Beginn hier ver├Âffentlicht: Hier erscheint der Link zum Webtalk. (Falls es schon 10 Minuten vor Beginn ist, lade die Seite noch einmal neu.)
Die Aufzeichnung der Inputphase aus dem Webinar findet sich am Tag nach dem Webinar hier.

­čîÉ Die SIG zum Thema ÔÇô Austausch und Support ├╝ber eine Telegramgruppe

Jede OERcamp-Webtalk-Reihe hat eine eigene Telegramgruppe, in der man sich untereinander und mit dem Coach austauschen kann. Jetzt ├╝ber Telegram beitreten! (Wie funktioniert das?)

ÔŁô Noch Fragen?

Alle Informationen rund um die OERcamp Webtalks werden in einem FAQ zusammengefasst.


Koop-Partner