#OERcamp

EduCamp meets OERcamp – online

Zeit und Ort | Anmeldung | Programm | Form | FAQ | Kontakt

vom 09.–11.10.2020

Eine Kooperation zwischen EduCamp und #OERcamp.

Anpinnen der Sessionvorschläge dokumentiert von Fotograf auf dem OERcamp Ost in Berlin - Foto von Tilman Vogler für OERde17 unter CC BY 4.0

OERcamp trifft EduCamp (wieder)

Das OERcamp online wird gemeinsam mit dem EduCamp stattfinden. Die Zusammenarbeit ist ein großartiges Wiedersehen! Denn es war das EduCamp in Bielefeld 2011, bei dem das Thema Open Educational Resources (OER) erstmals in Deutschland von einer größeren Gruppe aus verschiedenen Bildungsbereichen diskutiert wurde. 2012 folgte dann das erste eigenständige OERcamp – in Kooperation mit dem EduCamp! Auch 2015 kreuzten sich die Wege wieder für ein gemeinsames Barcamp in Berlin. Educamp und OERcamp sind eng miteinander verknüpft, sowohl über viele Menschen als auch über die Formate. Man könnte zugespitzt sagen: Das EduCamp ist die Mutter der OERcamps.

Für die gemeinsame Veranstaltung im Oktober 2020 werden die besten Erfahrungen aus beiden Welten verbunden. Nach dem Auftakt am Freitag steht am Samstag „klassisches Barcampen“ an (nur eben online). Und am Sonntag re-aktivieren wir mit den Werkstatt-Sessions das Format der „EduCamp Eduhacks“ bzw. der „OERcamp Werkstatt“, bei dem über mehrere Stunden hinweg gemeinsam an konkreten Dingen gearbeitet werden kann.

Zeit und Ort

Datum und Zeit

Freitag, 09.10.2020

von 18:00–19:00 Uhr Newbie-Session
von 19:00–21:00 Uhr Mitgliederversammlung EduCamp e.V.
ab 21:00 Uhr PUB-Quiz

Samstag, 10.10.202

von 10:00–17:30 Uhr Barcamp (Ankommen ab 09:30 Uhr!)
von 20:00–21:30 Uhr Internationale Talks

Sonntag, 11.10.2020

von 10:00–15:00 Uhr Werkstatt-Sessions (Ankommen ab 09:00 Uhr!)

Ort

EduCamp meets OERcamp – online findet online statt.

Programm

EduCamp meets OERcamp – online ist ein Online-Barcamp. Das bedeutet, dass Jedermann und Jedefrau Vorschläge für die Barcamp-Sessions am Samstag einbringen kann, aus denen das Programm zusammengestellt wird. „Sessions“ sind in der Barcamp-Sprache so etwas wie Workshops, also Programmteile, die parallel stattfinden und am Samstag jeweils 40 Minuten dauern.

Am Sonntag ist dann zudem Zeit für Werkstatt-Sessions. Dies sind 3,5-stündige Sessions zum gemeinsames Arbeiten, für Hands-On-Projekte und alles andere, wofür eine einstündige Session nicht reicht!

Sessionplan um 12 Uhr am 08.10.2020

Den Sessionplan findest du hier.

Vor Ort findet zu Beginn der Veranstaltung außerdem eine Einführung in die Methode statt. Vorkenntnisse sind also nicht notwendig! Außerdem gibt es eine Newbie-Session am Freitag.

Abendprogramm

Am Freitag- und Samstag-Abend wartet ein aufregendes Abendprogramm auf Dich!

Freitag, 09.10.2020 um 21.00 Uhr – PUB-Quiz
Alle die schon mal in Hattingen auf einem EduCamp waren wissen, dass es bereits am Freitag heiß hergeht. In der Kneipe “Bei Bodo” wird gekegelt, gezaubert, getrunken und ‘ne Menge geredet.
Auf dem diesjährigen EduCamp meets OERCamp wollen wir gemeinsam ein PUB-Quiz spielen. Eine tolle Möglichkeit die diesjährigen Camper bereits kennenzulernen und gemeinsam Spaß zu haben. Wir treffen uns um 21 Uhr im Plenum und bilden die Teams, klären die Regeln und legen los.

Samstag, 10.10.2020 um 20.00 Uhr – Internationale Talks
Zusammen mit OERinfo haben wir Expert*innen aus anderen Regionen der Welt eingeladen. Sie werden uns jeweils berichten, wie der Zustand von Schulen und Hochschulen in ihren Ländern derzeit aussieht und welche Rolle Offenheit / OER im Ausnahmezustand spielen. Die Gäste werden jeweils für ca. 15 Minuten (auf Englisch) präsentieren und anschließend Fragen beantworten. Infos zu den Gästen findest du hier: https://open-educational-resources.de/bildung-oer-und-corona/

Form

Ein #OERcamp ist das Treffen der Praktiker*innen zum Thema Open Educational Resources (OER), sprich digitale und offenen Lehr-Lern-Materialien. Das #OERcamp Online bietet mit dem Barcamp-Format die Gelegenheit individuelle Interessen zu vertiefen und sich mit anderen Akteurinnen und Akteuren zu vernetzen.

Ein besonderes Merkmal: Das #OERcamp ist für Menschen aus allen Bildungsbereichen offen, – aus Schule und Hochschule, Weiterbildung und beruflicher Bildung. Die Teilnahme ist kostenfrei.

FAQ

Bei einem Barcamp stehen Programm und Referenten nicht vorab fest. Alle, die ein Thema vorstellen oder diskutieren möchten, können dies im Rahmen eigener Sessions tun. Zu Beginn der Sessionplanung findet eine Einführung in die Methode statt. Vorkenntnisse sind also nicht notwendig!

Es gibt bereits großartige Sessionankündigungen. Die Übersicht sowie die Agenda für den Tag findest Du im Sessionplan 👉 https://ecnet20.educamps.org/sessionplan.

Damit Du technisch gut aufgestellt bist und auch die Funktionen und Möglichkeiten von Zoom kennst, haben wir ein Zoom-Briefing für Dich erstellt. Lies dies am besten schon vor der Veranstaltung durch.

Außerdem kannst Du über dieses Formular natürlich Deine eigene Session einreichen.

Die Links zum Plenum und zu den jeweiligen Räumen fandest Du am Morgen der Veranstaltungstage im Sessionplan 👉 https://ecnet20.educamps.org/sessionplan.

Für das Plenum und die Sessions verwendeten wir Zoom, für das offene Ankommen und die Pausen verwenden wir wonder.me. Das ist eine intuitive webbasierte Video-Konferenz-Software ohne Anmeldung, die es Dir ermöglicht, kleine Gesprächskreise mit anderen Teilnehmenden zu bilden.

Da EduCamp meets OERcamp – online ein Online-Barcamp ist und somit das Programm aus dem Kreis der Teilnehmenden entsteht, kannst und sollst Du Deine eigene Session einreichen. In dieser kannst Du einen Input geben, Good-Practice vorstellen oder mit den anderen Teilnehmenden eine Frage erörtern. Deine Session kannst Du über das dieses Formular einreichen.

Besonders am EduCamp meets OERcamp – online ist, dass Du an zwei Tagen eine Session anbieten kannst. Am Samstag, den 10. Oktober 2020, finden 40-minütige Sessions statt.

Am Sonntag ist zudem Zeit für Werkstatt-Sessions. Dies sind 3,5-stündige Sessions zum gemeinsamen Arbeiten, für Hands-On-Projekte und alles andere, wofür eine 40-minütige Session nicht reicht.

Wir haben außerdem ein Briefing vorbereitet, das Dir Tipps und Tricks für das Anbieten Deiner Session gibt 👉https://ecnet20.educamps.org/briefing. Das Wichtigste vorweg: Wir stellen Dir Zoom-Räume zur Verfügung. Den Link zum Raum findest du am Veranstaltungstag im Sessionplan 👉 https://ecnet20.educamps.org/sessionplan.

Wir haben eine Technik-Support-Nummer für Dich eingerichtet: +49 451 160818 57. Bei Fragen rund um den Zugang zu Zoom bekommst Du dort Unterstützung. Die Nummer ist am Veranstaltungstag ab 09.30 Uhr besetzt.

Für das offene Ankommen von 09.30–10.00 Uhr und für die Pausen verwenden wir wonder.me. Das ist eine intuitive webbasierte Video-Konferenz-Software ohne Anmeldung, die es Dir ermöglicht, kleine Gesprächskreise mit anderen Teilnehmenden zu bilden.

Wenn Du möchtest, kannst Du Dich schon jetzt mit anderen Teilnehmenden in der Telegram-Kaffeeküche austauschen.

Schreib uns einfach kurz eine Mail an kontakt@oercamp.de. Du musst Deine Absage nicht begründen!

Alle weiteren Informationen rund um das Educamp meets OERcamp findest Du auf den Webseiten des #OERcamps https://www.oercamp.de/20/online/ und EduCamps https://ecnet20.educamps.org/.

Bei weiteren Fragen oder Klärungsbedarf melde Dich gerne bei uns: kontakt@oercamp.de, Tel. +49 40 340 686 33.

Kontakt

Allgemeine Fragen zur Veranstaltung und zur Anmeldung beantwortet das Team der OERcamps unter: kontakt@oercamp.de, Tel. +49 40 340 686 33.

Koop-Partner