Das OERcamp – Treffen der Praktiker*innen zu Open Educational Resources (OER)

OERcamp 2017 – Open Educational Resources in der Praxis

Die (Un-)Konferenz der OER-Praktiker*innen im deutschsprachigen Raum – am 27. und 28.11.2017 in Berlin

Das OERcamp ist ein praxisorientiertes Treffen von Menschen, die bereits mit OER arbeiten oder sich dafür interessieren.

Das OERcamp 2017 Ost ist Teil des OER-Festivals 2017 #OERde17.

In Workshops und Sessions wird die ganze Bandbreite des Themenfeldes bearbeitet, von grundlegenden Einführungen bis zu spezial-gelagerten Sonderfällen. Häufig stehen praktische Anwendungen oder die Produktion konkreter Materialien im Vordergrund. Menschen aus allen Bildungsbereichen sind willkommen.

Das OERcamp findet 2017 bereits im sechsten Jahr statt – und das gleich vier mal! Das OERcamp in Berlin wird das vierte und voraussichtlich größte OERcamp 2017 sein.

Zur Anmeldung …  Das OERcamp Ost ist ausgebucht 

Mehr zum Veranstaltungsort und zu den Zeiten …

Mehr zum Workshopprogramm …

Wer das OERcamp auf Twitter diskutieren will, kann dafür den Hashtag #OERcamp17 nutzen.