Was meint das „OER“ in „OERcamp“?

Zur Definition von Open Educational Resources

Zur Frage, was Open Educational Resources (OER) genau umfasst und was nicht, gibt es gute Definitionen, aber keine 100-prozentige Übereinstimmung. Deswegen schreiben wir auf dieser Seite auf, was wir als Gastgeber des OERcamps unter OER verstehen. (Diese Definition richtet sich vor allem an Einreichende von vorab geplanten und angekündigten Workshops. Im Rahmen der Sessions im BarCamp-Teil gibt es eine größere Offenheit.)

  • OER müssen Open sein im Sinne der Open Definition. Im lizenzrechtlichen Sinne sind das die Lizenzen CC0 / PD, CC BY, CC BY SA oder vergleichbare Lizenzen. (Workshops zu Materialien mit NC-Einschränkung können bei besonderer Begründung und ausreichendem Platz vor Ort berücksichtigt werden.)
  • OER müssen Educational sein im Sinne von „für Bildungszwecke bestimmt“. Konkret bedeutet das, dass zum Beispiel auch Nachschlagewerke dazu gehören, aber generische Open Content Angebote wie Bilddatenbanken nicht.
  • OER müssen eine Ressource darstellen im Sinne von „abgrenzbar und weitergebbar“. Dazu gehören explizit nicht nur Materialien, sondern z.B. auch Software oder Konzepte.
  • OER sollen „de“ sein im Sinne von: in deutscher Sprache oder vornehmlich in und für den deutschsprachigen Raum entwickelt. (Darüber hinaus sind auch Workshops in anderen Sprachen willkommen, wenn sie für die Teilnehmenden aus Deutschland von Interesse sind.)

 

Insbesondere gilt für die OERcamps: OER sind nicht digitale Materialien, die kostenlos im Inetrnet verfügbar sind. Optimistisch gesagt: Diese Materialien sind noch nicht OER. BarCamp-Sessions zu digitalen Materialien und der Frage, wie daraus OER werden kann, sind sehr willkommen!

 

Weitere Hinweise zur Einreichung von Workshops.

  • Einreichende Personen / Organisationen können mehrere Workshops einreichen.
  • Für eine Einreichung fallen keine Kosten an.
  • Aus einer Einreichung entsteht kein Anspruch auf Aufnahme, Abdruck oder irgendeine andere Gegenleistung durch das OERcamp und seine Veranstalter.

 

Bei Fragen …

kontaktieren Sie uns gerne!