OERcamp 2017 Ost – Organisatorisches

Das OERcamp 2017 Ost ist Teil des OER-Festivals 2017 #OERde17.

Ort

Pfefferberg Haus 13, Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin – Homepage | Google Maps | OpenStreetMap

Teile der Veranstaltung finden auch in umlegenden Gebäuden statt, insbesondere im Pfefferberg Theater und im Jugendkulturzentrum Königstadt.

Die Locations orientieren sich an den Standards der Barrierefreiheit. Details folgen.

Anreise: Die U2-Station Senefelderplatz liegt direkt vor der Tür und ist 15 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt. Für Autos gibt es kostenpflichtige Parkplätze in der Christinenstraße.

 


Zeiten

Die Zeiten sind noch vorläufig. Stand: 1.9.2017

27.11.2017, 09.00 bis 18.15 Uhr OERcamp, Tag 1
27.11.2017, 19.30 bis 21.00 Uhr OER-Award-Preisverleihung und Ausklang
28.11.2017, 08.30 bis 15.45 Uhr OERcamp, Tag 2
28.11.2017, 16.00 bis 19.00 Uhr OER-Fachforum, Tag 1
28.11.2017, 19.00 Uhr OER-Fachforum, Abendprogramm (tbc)
29.11.2017, 08.00 bis 16.30 Uhr OER-Fachforum, Tag 2


Finanzielles und Formales

Die Teilnahmeplätze sind begrenzt und werden in der Reihenfolge des Eingangs vergeben. Dabei ist das Datum der Bezahlung ausschlaggebend. Wird der Betrag nicht innerhalb von zwölf Tagen bezahlt, wird der Platz wieder freigegeben.

Für die Teilnahme fallen Unkostenbeiträge für Essen und Getränke wie folgt an:

€ 0 – OERcamp Tag 1 (27.11.2017)
€ 10 – Preisverleihung OER-Award (27.11.2017 Abendveranstaltung)
€ 0 – OERcamp Tag 2 (28.11.2017 bis 16.00 Uhr)
€ 49 – OER-Fachforum (28.11.2017 ab 16.00 Uhr und 29.11.2017)

Hier finden Sie das Anmeldeformular für das OER-Festival 2017.

 

Kontakt: Für Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an:
Ansprechpartner Programm und Workshops: Gabi Fahrenkrog, workshops@oercamp.de
Ansprechpartner Orga: Hannah Birr, kontakt@oercamp.de, +49 (0)40 340 686 33

Weitere Informationen folgen demnächst!

 


Logo unter Schirmherrschaft der DUK